Es kommt wie´s kommt

 

Zwei Stunden offene und schonungslose Darlegung des Spannungsfelds "Stadt und Land" bot Martin Frank seinen 140 Gästen im TSV Sportheim.

Es war eine Reminiszenz an seinen noch jungen Lebenslauf, die alle Etappen seines Werdegangs vom Bauernsohn zum Jungkabarettisten darlegte. Pointiert und rhetorisch perfekt vorgetragen konnten die Zuhörer Details seines heimatlichen Umfelds und die sich darin widerspiegelnden familiären Verhältnisse ebenso verfolgen, wie die mit tiefgründigem Humor skizzierten Stationen seines beruflichen Werdegangs. Seine breiten künstlerischen Fertigkeiten unterstrich er mit mehreren Gesangseinlagen bekannter Stücke klassischer Musik.

Nach zwei kurzweiligen Stunden hervorragendem Kabaretts nahm sich Martin Frank noch Zeit zu einem Gespräch mit interessierten Gästen, bevor er das TSV Sportheim verließ, um weiter durch Oberfranken zu touren.

Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und freuen uns, ihn bald mit einem neuen Programm wieder bei "Kultur im Ebser Sportheim" (KiEbsS) in Ebermannstadt begrüßen zu können.

Vita Martin Frank

Geboren 1992 wuchs Martin Frank in Hutthurm (LKr Passau) auf dem elterlichen Bauernhof auf. Nach einer Ausbildung zum Standesbeamten und Kirchenorganisten holte er sein Abitur an der BOS in Passau nach. Anschließend absolvierte er eine dreijährige Schauspielausbildung bei Zerboni / München. Seit seinem 16. Lebensjahr nimmt er klassischen Gesangunterricht in Passau und München.

Mit 16 Jahren trat Frank erstmals mit selbst verfassten Texten auf. Mit Ich pubertiere! präsentierte er 3 Jahre später sein erstes abendfüllendes Programm. Sein Soloprogramm Alles ein bisschen anders - Vom Land in d´Stadt feierte im Oktober 2015 im Schlachthof in München Premiere, im März 2018 trat er mit Es kommt wie´s kommt! zum ersten Mal vor das Passauer Publikum.

"Kultur im Ebser Sportheim" (KiEbsS)

Mit dieser Initiative will der TSV Ebermannstadt sein Angebot im Sportheim um einen kulturellen Akzent erweitern. Die Erlöse dieser Veranstaltungen werden für die Jugendarbeit des Vereins genutzt.

Kontakt

KiEbsS - Kultur im Ebser Sportheim

TSV Ebermannstadt
Sportplatzstraße 4

91320 Ebermannstadt
info@tsvebs.de

Logo TSV_freigestellt_mobile.png